• Advertisement

Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Smalltalk

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon Kamikaze » So 20. Dez 2015, 15:26

Golden-Eagle hat geschrieben:Hmmmm..ich hätt da schon Vorschläge für die Kennzeichnungen:

Meiner: D-GEJL
Thomas: D-GETS

oder besser andersrum???

Meiner D-JLGE
Thomas: D-TSGE

??? Man, da kommen ja Probleme auf uns zu!!!!!!!!!!!!
DIe erste Variante find ich aber besser:-))))))))))))


yup ... die Erste fände ich auch besser ... :mrgreen: (rechtzeitig reservieren!)

Aber bei unserem Glück wird das ne Zahlengruppe wie ne IBAN, oder ein Registrierungs-Code von Windows ... :mrgreen: :roll: :mrgreen:

.
KAMIKAZE... der Name ist Programm!

Komplettes FPV Longrange System zu gewinnen!
Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!
Benutzeravatar
Kamikaze
 
Beiträge: 305
Registriert: So 19. Okt 2014, 20:51
Vorname: Thomas
Welchen Copter hast du: Tarot FY680 PRO
Welche Kamera: Gopro3 Black Edition
Welche Gimbal: Tarot T-2D V2
sonstiges: 0

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon wilde-131 » So 20. Dez 2015, 15:41

Ich bin auch dafür......


D-GEIZ...... :lol: :lol: :lol: :lol:
wilde-131
 
Beiträge: 245
Registriert: Di 30. Sep 2014, 19:00
Wohnort: Gelsenkirchen
Vorname: Ingo
Welchen Copter hast du: seeker v303 syma xc
Welche Kamera: sj 4000
Welche Gimbal: Walkera G-2D
sonstiges: 0

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon Golden-Eagle » So 20. Dez 2015, 15:47

Hmmmm.....ich befürchte....D- 5681907856-34528191736374-1865/344536uUZ........mit diesem Aufkleber kommt dann bestimmt JEDER Flieger auch über die 500gramm Grenze, da eine mindestdicke von 2 mm vorgeschrieben wird und eine Schriftgröße jenseits der 72 in Arial FETT:-)
Benutzeravatar
Golden-Eagle
 
Beiträge: 100
Registriert: So 16. Aug 2015, 18:55
Vorname: Jürgen
Welchen Copter hast du: DJI Phantom 3 Pro
Welche Kamera: FC300X
Welche Gimbal: DJI

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon Kamikaze » Mi 23. Dez 2015, 08:43

wilde-131 hat geschrieben:Ich bin auch dafür......


D-GEIZ...... :lol: :lol: :lol: :lol:



Bei dem, was Du in das Hobby investierst, wäre das aber glatt gelogen! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Geizig bist Du bestimmt nicht! :roll:


.
KAMIKAZE... der Name ist Programm!

Komplettes FPV Longrange System zu gewinnen!
Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!
Benutzeravatar
Kamikaze
 
Beiträge: 305
Registriert: So 19. Okt 2014, 20:51
Vorname: Thomas
Welchen Copter hast du: Tarot FY680 PRO
Welche Kamera: Gopro3 Black Edition
Welche Gimbal: Tarot T-2D V2
sonstiges: 0

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon Kamikaze » Mi 23. Dez 2015, 08:53

Golden-Eagle hat geschrieben:Hmmmm.....ich befürchte....D- 5681907856-34528191736374-1865/344536uUZ........mit diesem Aufkleber kommt dann bestimmt JEDER Flieger auch über die 500gramm Grenze, da eine mindestdicke von 2 mm vorgeschrieben wird und eine Schriftgröße jenseits der 72 in Arial FETT:-)



Das dürfte, bei nem Racer, dann aber zum Problem werden ... oder die müssten das, als Banner, hinter sich herziehen :mrgreen:
Deine Nummer, gemäß der Vorgabe, ergibt eine (randlose) Länge von 690 mm ... lach ... das könnte, an den Törchen, zu "Verwicklungen" führen :mrgreen: :roll: :mrgreen:

.
KAMIKAZE... der Name ist Programm!

Komplettes FPV Longrange System zu gewinnen!
Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einer Münze,
und finde heraus, ob Du der Gewinner bist!
Benutzeravatar
Kamikaze
 
Beiträge: 305
Registriert: So 19. Okt 2014, 20:51
Vorname: Thomas
Welchen Copter hast du: Tarot FY680 PRO
Welche Kamera: Gopro3 Black Edition
Welche Gimbal: Tarot T-2D V2
sonstiges: 0

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon Golden-Eagle » Mi 23. Dez 2015, 11:39

690mm ??? Thomas, DU hast eindeutig zu viel Zeit. :-))))
Benutzeravatar
Golden-Eagle
 
Beiträge: 100
Registriert: So 16. Aug 2015, 18:55
Vorname: Jürgen
Welchen Copter hast du: DJI Phantom 3 Pro
Welche Kamera: FC300X
Welche Gimbal: DJI

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon webmaster » Mi 23. Dez 2015, 16:24

welcher vernünftige racer wiegt den bitte über 500 g???
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 22:13
Wohnort: herten
Vorname: Sven
Welchen Copter hast du: quanum nova,
Welche Kamera: sj4000
Welche Gimbal: walkera w3d

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon wilde-131 » Mi 23. Dez 2015, 20:43

Kamikaze hat geschrieben:
wilde-131 hat geschrieben:Ich bin auch dafür......


D-GEIZ...... :lol: :lol: :lol: :lol:



Bei dem, was Du in das Hobby investierst, wäre das aber glatt gelogen! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Geizig bist Du bestimmt nicht! :roll:


.



Man gönnt sich doch sonst nix Thomas....nur Malochen Fressen und Pennen,DAS GEHT DOCH NICH ;) ;)
wilde-131
 
Beiträge: 245
Registriert: Di 30. Sep 2014, 19:00
Wohnort: Gelsenkirchen
Vorname: Ingo
Welchen Copter hast du: seeker v303 syma xc
Welche Kamera: sj 4000
Welche Gimbal: Walkera G-2D
sonstiges: 0

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon Golden-Eagle » Do 24. Dez 2015, 11:51

Ich seh das mal so.

EIn Leben ohne Hobbys ist möglich, aber sinnlos :-)
Benutzeravatar
Golden-Eagle
 
Beiträge: 100
Registriert: So 16. Aug 2015, 18:55
Vorname: Jürgen
Welchen Copter hast du: DJI Phantom 3 Pro
Welche Kamera: FC300X
Welche Gimbal: DJI

Re: Kennzeichnungspflicht für Copter ab 250g

Beitragvon webmaster » Do 24. Dez 2015, 13:08

Golden-Eagle hat geschrieben:Ich seh das mal so.

EIn Leben ohne Hobbys ist möglich, aber sinnlos :-)


da muss ich doch mal 1000% tig zustimmen...
webmaster
Administrator
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 22:13
Wohnort: herten
Vorname: Sven
Welchen Copter hast du: quanum nova,
Welche Kamera: sj4000
Welche Gimbal: walkera w3d

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk

 


  • { RELATED_TOPICS }
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

  • Advertisement
cron